Integrierte Gesamtschule Contwig

Goethe-Schule

 

  

 


Die IGS Contwig steht für Vielfalt und Individualität.

Als Integrierte Gesamtschule vereinen wir verschiedene Schulsysteme unter einem Dach und ermöglichen jedem Schüler - abhängig von Begabung, Leistungsvermögen und Lernbereitschaft - den Erwerb des passenden Schulabschlusses. Neben der Förderung sozialer und methodischer Kompetenzen ist es unser Anspruch, die Lernenden im Umgang mit digitalen Medien zu schulen, um ihnen die nötigen Fähigkeiten zu vermitteln, die sie in einer zunehmend von digitalen Einflüssen und Anforderungen geprägten Lebens- und Arbeitswelt benötigen. 


Unsere Schule - Ein kleiner digitaler Rundgang

Lust auf einen kleinen digitalen Rundgang, um unsere Schule besser kennenzulernen?

Mit einem Klick auf unser Padlet durchlaufen Sie einzelne Stationen, die Sie mit unserem Schulprofil, unserem Konzept digitaler Bildung und weiteren wichtigen Informationen versorgen.



Vorab-Information: Herbstschule

Bitte beachten Sie bereits vorab die folgenden Information zur Herbstschule:

Schülerinnen und Schüler der Schulen im Landkreis Südwestpfalz können sich bis 23.9.21 soweit noch freie Plätze zur Verfügung stehen beim Angebot der Stadt Pirmasens per Mail oder Fax bei Frau Lisa Kerber- Meßmer (Mail: LisaKerber-Messmer@Pirmasens.de, Fax: 06331/553318) anmelden. Der Landkreis wird in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen kein eigenes Angebot machen. 

 


Präventionsveranstaltung: Demokratieerziehung

In der aktuellen Woche waren der Demokratietrainer Uwe Augustin und Ina Gebhard von der Kreisjugendpflege zu Gast an unserer Schule. Ihr Ziel: Die Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe für rechtsextremistische Tendenzen in unserer Gesellschaft sensibilisieren.

So wurden die Schülerinnen und Schüler in mehreren Vorträgen und Unterrichtseinheiten mit verschiedenen Formen des Rechtsextremismus konfrontiert. Gelernt haben sie dabei u.a., wie sie rechtsextreme Symbole und Erkennungszeichen entschlüsseln können, um rechtsextremes Gedankengut damit eindeutig zu identifizieren. Auch wurde den Schülern gezeigt, wie sie reagieren können, wenn sie mit rassistischen und antisemitischen Äußerungen konfrontiert werden.  Argumentative Strategien und Methoden, um anderen Personen zu helfen und sich dabei selbst zu schützten, standen dabei im Vordergrund.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Frau Gebhard und Herrn Augustin für diese wichtige Veranstaltung bedanken!


Baustelle Dorndorf

 

Liebe Eltern, liebe Schüler,

ab Montag, 20.09.21, wird  eine Baustelle Dorndorf/L471 eingerichtet. Daher muss die Haltestelle „Dorndorf“ voraussichtlich bis Oktober 2021 entfallen.

 

 

Umleitungen

  • von Contwig kommend, über Ölwiese zu Pirmasenser Str.
  • Umleitung in Richtung Contwig, durch Pirmasenser Str. – zurück über Gewerbestr. Zum Kreisel – über L471 nach Contwig.

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte der folgenden PDF-Datei:

Download
DA ZW 23 2021 Dorndorf ZW Sperrung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 327.2 KB

Corona-Warnstufen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Montag, 13. September 2021, gilt der neue Corona-Hygieneplan (11. Fassung).

Wesentliche Änderungen bzw. Konkretisierungen betreffen folgende Bereiche:

 

Maskenpflicht (Punkt 3, S. 5)

Um weiterhin sicheren Unterricht im neuen Schuljahr zu ermöglichen, wurden die Regelungen zur Maskenpflicht an das Warnstufensystem in der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz angepasst. Wird in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die jeweilige Warnstufe gemäß CoBeLVO erreicht, so gilt die Maskenpflicht ab dem übernächsten Tag in Stufe 1 zunächst für alle Personen im Schulgebäude, in Stufe 2 zusätzlich am Platz im Klassenraum, für Lehrkräfte im Lehrerzimmer oder in gemeinschaftlich genutzten Büros. In Stufe 3 gilt die Maskenpflicht zusätzlich für alle Personen aller Schularten auch im Klassenraum.  Im Freien besteht keine Verpflichtung, eine Maske zu tragen. 

 

Infektionsschutz im Fachunterricht (Punkt 4, Seite 8)

Diese Maßnahmen wurden mit Blick auf die Maskenpflicht sowie das Warnstufensystem angepasst. In der Fassung des Hygieneplans Corona sind die relevanten Änderungen markiert. Die Leitfäden für den Schulsport- und Schwimmunterricht und das musikpraktische Arbeiten sind als Anlagen beigefügt.

 

WICHTIG

Es werden weiterhin bis Ende September zweimal pro Woche Selbsttests durchgeführt. Befreit davon sind vollständig Geimpfte und Genesene. Solltet ihr zu diesen Gruppen gehören, führt bitte an den beiden Testtagen stets den entsprechenden Nachweis mit. Außerdem gebt bitte bei euren Tutoren unter Vorlage des entsprechenden Nachweises die Dokumentation zur Befreiung von der Testpflicht ab.

 

Aktuelle Hygiene-Verordnung 

Download
11._Hygieneplan_mit_Markierung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 798.8 KB

 

Dokumentation zur Befreiung der Testpflicht

Download
Dokumentation_Befreiung_Testpflicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.7 KB


Weitere Neuigkeiten aus unserem Schulalltag finden Sie in unserem News-Archiv