Unsere Wahlpflichtfächer

Die IGS Contwig nutzt die Möglichkeit, der Heterogenität ihrer Schülerinnen und Schüler durch ein breites und attraktives WPF-Angebot zu begegnen. Somit bildet der WPF-Bereich eine zentrale Säule unseres schulischen Konzeptes. Gerade die Wahlpflichtfächer bieten die Möglichkeit, Motivation auch über die kritische Phase der Pubertät hin aufrecht zu erhalten, indem individuelle Stärken und Neigungen in einem Hauptfach zur Geltung kommen können. Wahlpflichtfächer bereichern zudem das Schulleben, indem dort entstandene Lernprodukte in der Schulgemeinschaft Anerkennung und Würdigung erfahren, beispielsweise in Form von Aufführungen der Lerngruppen des Darstellenden Spiels oder durch im Schulgebäude ausgestellte praktische Arbeiten. Damit schaffen sie Erfolgserlebnisse, stärken das Selbstbewusstsein und das Vertrauen in das eigene Tun und tragen so zur Persönlichkeitsbildung bei. Alle Schülerinnen und Schüler belegen in den Klassenstufen 6 bis 9 bzw. in Klassenstufe 10 ein Wahlpflichtfach. Dabei können sie aus folgendem Fächerangebot wählen:

Klassen 6-10

Informatische Bildung

Arbeitslehre

Darstellendes Spiel


Französisch

Ökologie/MINT

Bewegung und Gesundheit