20.05.2021: Rückkehr in den Ganztagsbetrieb

Liebe Eltern,

mit Schreiben des Ministeriums vom 19.05.2021 wurde uns Folgendes mitgeteilt:

  • Für alle Ganztagsschülerinnen und –schüler gilt ab dem 21.Juni 2021 Anwesenheitspflicht (Montag – Donnerstag bis 16.00 Uhr).                                
  • Sollte die Sieben-Tage-Inzidenz in unserem Landkreis aber an fünf Tagen in Folge über 100 liegen, wird der Ganztagsbetrieb wieder ausgesetzt.                     
  • Sie als Eltern haben eine Beurlaubungsmöglichkeit von der Ganztagsschule für Ihr Kind.

Teilen Sie uns deshalb bitte so schnell wie möglich mit, ob Ihr Kind in der den letzten vier Wochen des Schuljahres (21.06 – 16.07) am Ganztagsbetrieb teilnehmen soll oder Sie eine Beurlaubung beantragen.

 

Die entsprechenden Unterlagen zur Befreiung Ihres Kindes erhalten Sie noch vor den Ferien durch die Tutoren Ihres Kindes.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Die Schulleitung


22.04.2021: Allgemeine Testpflicht an Schulen in Rheinland-Pfalz

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte!

Bitte beachten Sie das tagesaktuelle Schreiben der Ministerin bezüglich der neuen bundesweiten Verordnungen hinsichtlich Testpflicht und Fernunterricht.

Download
Elterschreiben vom 22.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.5 KB

27.03.2021: Corona-Schnelltests nach den Osterferien

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte!

Bitte beachten Sie zunächst das folgende Elternschreiben der Ministerin bezüglich des geplanten Corona-Schnelltest-Verfahrens

Download
Anschreiben der Ministerin
Anschreiben Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 465.3 KB

Sicher haben Sie viele Fragen zu den geplanten Schnelltests. Die folgenden Schritte sollen dabei helfen, Unklarheiten zu beseitigen.

 

Ich würde mein Kind gerne regelmäßig in der Schule auf Covid-19 testen lassen.

Wie gebe ich mein Einverständnis für die Durchführung der entsprechenden Schnelltests?

Nutzen Sie dazu die folgende Einverständniserklärung...

Download
Einverständniserklärung
Anlage 1_ Formular Einverständniserkläru
Adobe Acrobat Dokument 193.7 KB

 

Das Schnelltestverfahren soll nach den Osterferien beginnen. Wie kann ich mir das vorstellen? Wie werden die Schnelltests konkret umgesetzt?

Beachten Sie dazu das folgende Elternschreiben der Ministerin...

Download
Prozedere nach den Osterferien
Elterschreiben Tests nach den Osterferie
Adobe Acrobat Dokument 152.8 KB

 

Was passiert eigentlich mit meinen Daten? Sind sie ausreichend geschützt?

Wie wird das garantiert? 

Beachten Sie dazu das folgende Merkblatt zum Datenschutz ...

Download
Hinweise zum Datenschutz
Datenschutzinformation Selbsttest Schule
Adobe Acrobat Dokument 17.4 KB

 

Und was passiert eigentlich, wenn mein Kind im Rahmen des Schnelltestverfahrens positiv auf Covid-19 getestet wird? Was passiert anschließend?

Download
Infoblatt: Positives Testergebnis
Infoblatt Eltern nach positivem Test.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.9 KB

 

Ich besuche die gymnasiale Oberstufe und bin bereits volljährig.

Was bedeutet das nun konkret für mich?

Download
Info für volljährige Schüler
Anschreiben volljährige Schülerinnen und
Adobe Acrobat Dokument 291.2 KB
Download
Infoblatt bei positivem Test von volljährigen Schülern
Infoblatt volljährige S+S nach positivem
Adobe Acrobat Dokument 122.9 KB
Download
Einverständniserklärung für volljährige Schüler
Anlage 2_ Formular Einverständniserkläru
Adobe Acrobat Dokument 192.7 KB

18.03.2021: Erneuter Fernunterricht für die Jahrgangsstufen 7-12

Aufgrund der steigenden Inzidenzen für den Landkreis Südwestpfalz fiel heute Mittag die Entscheidung, dass ab Montag (22.3.) lediglich die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe im Wechselunterricht in die Schule kommen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7-12 werden hingegen im Rahmen des Fernunterrichts betreut. Diese Maßnahme gilt vorläufig bis zum 28.03.2021.


06.03.2021: Verbindliche Abstands- und Hygieneregeln

Liebe Schülerinnen und Schüler,

da ab Montag bereits für viele wieder der Präsenzunterricht beginnt, möchten wir an dieser Stelle noch einmal auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln hinweisen.

 

Verhalten am Bus

Beachtet bitte, dass ihr auch am Bus die nötige Distanz zueinander einhaltet! Die entsprechenden Markierungen auf dem Boden dienen euch als Orientierung. Ansammlungen sind nicht gestattet und werden mit Konsequenzen geahndet. So müssen Schüler, die sich nicht an die Abstände halten, damit rechnen, als letztes in den Bus gelassen zu werden. Wir weisen in diesem Zusammenhang nochmal darauf hin, dass insbesondere die Mauer, die an die Busschleife angrenzt, kein Versammlungsort ist! 

Verhalten auf dem Schulhof

Die Abstandsregeln gelten selbstverständlich auch auf dem Schulhof sowie im gesamten Schulgebäude. Dabei orientieren wir uns an den bewährten Regeln, die wir bereits nach dem 1. Lockdown eingeführt haben. Dies bedeutet, dass ihr euch vor dem Unterrichtsbeginn und während eurer Pause auf dem für eure Klasse vorgesehenen Pausenhof aufhaltet und dass ihr sowohl vor der ersten Unterrichtsstunde als auch nach den Pausen auf die Lehrkraft wartet, die euch anschließend in den Unterricht begleitet. Beachtet auch hier die Abstandsmarkierungen an den entsprechenden Warte-Stellen.  

Verhalten im Schulgebäude

Innerhalb des Schulgebäudes werden Schülerströme durch Richtungspfeile gelenkt. Haltet euch bitte unbedingt an die entsprechenden Wege, um Kontakte mit anderen Schülergruppen zu vermeiden!

Schließlich sei noch einmal darauf hingewiesen, dass von nun an nur noch FFP2-Masken oder medizinische Masken gestattet sind. Stoffmasken und andere Alternativen dürfen hingegen nicht mehr getragen werden.

Bitte denkt daran, regelmäßig das von der Schule bereitgestellte Desinfektionsmittel zu verwenden. Das von euch häufig mitgebrachte antibakterielle Desinfektionsgel bietet hingegen keinen ausreichenden Schutz.

 

Ihr Lieben,

 

wir wissen, dass euch die umfangreichen Regeln einschränken, doch sind wir überzeugt, dass ihr die Abstands- und Hygieneregeln im Sinne des Infektionsschutzes verantwortungsbewusst und vernünftig befolgt. Dann, so auch unsere Hoffnung, wird die Schule lange geöffnet bleiben und wir können gemeinsam viel Freude im Unterricht haben. Wir freuen uns auf euch!  


22.02.2021: OP- und FFP2-Masken

 

Bitte beachten Sie, dass auf dem gesamten Schulgelände ausschließlich OP- und FFP2-Masken gestattet sind. Stoffmasken aller Art sowie Face-Shield dürfen hingegen nicht getragen werden.

 


22.02.2021: Aktualisiertes Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

bitte beachten Sie das aktualisierte Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen.

Download
20210219 Merkblatt Umgang mit Erkältung
Adobe Acrobat Dokument 595.6 KB

04.12.2020: Aktualisierter Hygieneplan + Merkblatt: Umgang mit Erkältungssymptomen

Aktualisierter Hygieneplan

Download
Hygieneplan
20201203 6. Hygieneplan Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 739.3 KB

Merkblatt: Umgang mit Symptomen

Download
Merkblatt
20201203 Merkblatt Umgang mit Erkältungs
Adobe Acrobat Dokument 564.2 KB


18.11.2020: Leitfaden zur Organisation und Durchführung des Sportunterrichts

Bitte beachten Sie den aktuellen Leitfaden zur Organisation und Durchführung des Sportunterrichts.

Download
Leitfaden Sportunterricht nach den Herbs
Adobe Acrobat Dokument 671.6 KB

09.11.20-13.11.20: Alle Klassen testen BBB

Um im Falle eines Lock-Downs den Heimunterricht garantieren zu können, testen alle Tutoren mit ihren Schülerinnen und Schülern in der aktuellen Woche das Videokonferenz-Tool "BigBlueButton". Die Hardware wird den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt. Die Kollegen beachten den entsprechenden Einsatzplan.


04.11.2020: Neue Mensa-Zeiten!

Aufgrund der aktualisierten Hygiene-Vorschriften müssen wir unsere Mensa-Zeiten anpassen. Für die Ganztags- bzw. Oberstufenschüler, die in ihrer Mittagspause in der Mensa essen, gelten folgende Zeitfenster:

12:55-13:20 Uhr: Klassen 5-6

13:20-13:45 Uhr: Klasse 7-MSS

Die Tutoren begleiten ihre Klasse bis zur Mensa und achten auf die Einhaltung des Hygiene-Konzepts. In der Mensa nehmen die Schüler ihren festen Sitzplatz am Tisch ihrer Klasse ein.


04.11.2020: Freistellung von der Ganztagsschule

Alle bisher eingegangenen Anträge auf Freistellung von GTS bzw. AGs wurden von der Schulleitung geprüft und genehmigt.


03.11.2020: Befreiung von der Ganztagsschule möglich!

Mit Schreiben des Bildungsministeriums vom 03.11.2020 darf die Schulleitung ab sofort für den Zeitraum bis 30.11.2020 eine Freistellung vom Ganztagsbetrieb nach Einzelfallentscheidung vornehmen. Weitere Informationen sowie den entsprechenden Elternbrief finden Sie hier:

Download
Befreiung GTS
Befreiung GTS- Corona[2115].pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.7 KB

02.11.2020: Verbindliche Maskenpflicht im Unterricht

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ab dem 2. November auch im Unterricht verpflichtend! Insofern wird darauf geachtet, dass jeder Schüler seine Maske nicht nur auf dem Pausenhof, sondern auch im Schulgebäude und im Klassenraum trägt. Dabei werden wir versuchen, flexible Entlastungssituationen zu schaffen. 

Download
Maskenpflicht
Maskenpflicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.4 KB